Home / Unternehmen / Referenzen / Referenzprojekte

Konsumgüter

Rasenmäher Flymo® Multimo 360XC

Kunde:

Flymo

Division:

Prototyping Division

Aufgabe:

Fertigung des Prototypmodells für neuen Rasenmäher

Leistungen und Ergebnisse:

  • Husqvarna, Weltmarktführer im Bereich Rasenmähroboter, bat ARRK um Unterstützung bei der Entwicklung des Multimo 360XC, eines neuen Rasenmähers mit Hecksammler.
  • Husqvarna entwickelte einen neuen Rasenmäher, der die Linie Flymo® ergänzen sollte. Benötigt wurde ein Prototypmodell.
  • Der Kunde hatte genaue Vorgaben zur geplanten Nutzung des Modells gemacht. Daraufhin schlug ARRK ein aus ABS gefertigtes CNC-Modell vor und lieferte innerhalb von 14 Tagen ein Modell mit 25 CNC-Bauteilen aus ABS und durchsichtigem Acryl.
  • Anhand des gelieferten Prototypmodells konnten Konstruktion und Passung der Bauteile getestet werden. Zusätzlicher Pluspunkt: Husqvarna konnte den neuen, voll funktionsfähigen Rasenmäher sogar in der Praxis erproben und so seine Leistungsfähigkeit überprüfen. Nachdem der Rasenmäher aus stoß- und schlagfestem ABS gefertigt war, überstand er die physischen Anforderungen der Tests problemlos. Das war entscheidend für den Erfolg des Projekts. Dem Konstruktionsteam gelang es sogar, Schnitt- und Sammeleigenschaften des Multimo noch zu optimieren.
  • Nach mehreren erfolgreichen Probeläufen erhielt ARRK den Auftrag, Vakuumguss-Modelle von allen Bauteilen zu fertigen, so dass am Ende 15 voll montierte Rasenmäher geliefert wurden. Alle Modelle sollten für Foto- und Marketingtermine genutzt werden. ARRK bot daher seinen PremCast* Service an und lieferte erstklassige, reproduzierbare Ausstellungsstücke. Der Vorteil: Die großen Einzelhändler konnten sich so von allen wichtigen Leistungsmerkmalen des Produkts überzeugen. Das sind zum Beispiel Klarsichtfenster, Kabelaufroller, zentrale Höheneinstellung, 36 cm Schnittbreite, 40-Liter-Grasauffangbox, etc.
  • Die Vakuumguss-Teile wurden aus farblich abgestimmten Polyurethan-Harzen produziert, die optisch den später verwendeten Produktionswerkstoffen entsprachen. Die Bauteile wurden nach Endbearbeitung und Texturierung montiert und dem Kunden innerhalb von vier Wochen geliefert.
  • Husqvarna war von der Qualität aller Modelle begeistert und meldete eine erfolgreiche Produkteinführung, die zur Stärkung die Marke Flymo® auf dem Markt beitrug.
zurück