Home / Unternehmen / Referenzen / Referenzprojekte

Head up Display

Kunde:

BMW Group

Division:

Engineering Division

Aufgabenstellung:

Entwicklung und Integration von Premium Head Up Displays in Kooperation mit dem Serienlieferanten

Leistungen & Ergebnisse:

  • Konzeption, Konstruktion und optische Berechnung des Head Up Displays in Zusammenarbeit mit dem Serienlieferanten
  • Abstimmung der Konstruktion mit den Schnittstellen im Gesamtfahrzeug (Instrumententafel, Rohbau, Frontscheibe, Cockpitkabelbaum) unter Berücksichtigung der optischen und thermischen Anforderungen
  • Definition von Qualitätsmaßnahmen in Kooperation mit dem Serienlieferanten
  • Durchführung und Beurteilung von Bauteiltests (intern und beim Serienlieferant)
  • Analyse von Frontscheiben hinsichtlich der optischen Performance für HUD Systeme
  • Rückreflexuntersuchungen von Deckgläsern und anschließende Rückführung in die Auslegung der Head Up Display Blende der Instrumententafel
  • Konzeption und Konstruktion von alternativen Lichtquellen bzw. Baukastensystemen
  • Konstruktion von Scheibenmastern inkl. Messgestell zur optischen Vermessung von Head Up Displays
  • Erstellung von fotorealistischen Bildern mittels CATIA V5 für Doppelbilduntersuchungen
  • Vorbereitung und Durchführung der geometrischen Freigabe
  • Betrieb des HUD-Labors zur Absicherung von Entwicklungssystemen (Messtechnik, Vermessung, Prüfstandsentwicklung hinsichtlich Hardware/Software)
  • Baureihenbezogenes Projektmanagement
zurück