Home / Services / Prototyping / Services / 3D Druck – neue Lösungen im Polyjet-Verfahren

3D Druck – neue Lösungen im Polyjet-Verfahren

 Kontaktieren Sie uns

Zusätzlich zu unseren bekannten 3D-Druck Möglichkeiten in SLA (Stereolithografie) und SLS ( Selektives Laser Sintern) ist ARRK´s Prototypenzentrum nun in der Lage auch höchst komplexe und fein detaillierte Komponenten im Polyjet-Verfahren herzustellen. Wir können unseren Kunden eine Vielzahl von  Standardmaterialien sowie auch weitere Materialvarianten auf Anfrage  anbieten.

Unsere Drucker:  

EDEN 350 340 x 340 x 200 16µ 

EDEN 350 V 340 x 340 x 200 16 & 30µ 

EDEN 500 V 490 x 390 x 200 16 & 30µ 

CONNEX 3 500 x 400 x 200 28µ

Diese Drucker ermöglichen es uns, unseren Kunden verschiedener Branchen eine weitere Möglichkeit der Prototypenfertigung anbieten zu können. Ausserdem können wir mit unserer modernen Connex 3 Anlage Bauteile mit bis zu 3 verschiedenen Materialien und Farben herstellen, die ihr Bauteil in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an ihren bekannten ARRK-Berater:

Bei Fragen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter

Überzeugen Sie sich, wie wir Sie mit unserem Prototyping-Service unterstützen können.

So erreichen Sie unser Prototyping-Zentrum in Großbritannien:

+44 1452 727 700 oder E-Mail projects@arrkeurope.com (Anfragen aus GB und Skandinavien)

So erreichen Sie unser Prototyping-Zentrum in Frankreich:

+33 450 681 239 oder E-Mail lcoarrkeuropecom (Anfragen aus Frankreich, Schweizerisch und Italien)

So erreichen Sie unser Prototyping-Zentrum in Spanien:

+34 936 616 001 oder E-Mail bcn@arrkeurope.com (Anfragen aus Spanien)

So erreichen Sie unser Prototyping-Zentrum in Polen:

+48 523 200 900 oder E-Mail rpprojects@arrkeurope.com (Anfragen aus Polen und Deutschland)

Fragen? Dann schicken Sie eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihres Projekts an projects@arrkeurope.com. Wir leiten Ihre Anfrage dann an den zuständigen ARRK-Standort weiter.