Logistikkette

Der ARRK-Service ist perfekt auf Ihr Fertigungsvolumen von Kunststoff- und Verbundbauteilen zugeschnitten. Auf Wunsch können wir eine detaillierte kapazitätsorientierte Terminplanung vornehmen, die bei Bedarf auch die Prozess- und Logistikplanung beinhaltet.

Der für die Logistikkette in der Produktion zuständige Geschäftsbereich von ARRK hat viel Erfahrung mit Kunden der Automobil- und Transportindustrie, der Medizintechnik- und Verpackungsbranche. Wir kennen die Erwartungen und Bedürfnisse dieser Kunden sehr genau. Wichtiger noch: Wir arbeiten nach den Standards und Vorschriften der einschlägigen Branchen und sind nach ISO 9001-2008 und  ISO TS16949-2009 zertifiziert.


Fertigung von Kunststoffteilen

Mit unseren Spritzgießmaschinen, meist Roboterlösungen mit Greifarmen, die ein Spektrum von 80 bis 3.200 Tonnen abdecken, können wir von der Klein- bis zur Großserie eine maßgeschneiderte Fertigung garantieren.

Unsere Werke in Großbritannien und Frankreich verfügen über enorme Kapazitäten und fertigen termingerecht Bauteile in Spitzenqualität.

  • Zahl der Spritzgießmaschinen: 17 Maschinen
  • Werksfläche für Formenbau und Spritzguss: 3.500 m²
  • Montagefläche: 810 m²
  • Lagerfläche: 2.100 m² Innenlager – 3.500 m² Außenlager

Wir arbeiten sieben Tage die Woche in drei Schichten.

Unser Service wie auch die Geräte und Anlagen sind flexibel konzipiert, so dass wir unseren Produktionsbetrieb auf Ihre Bedürfnisse einstellen können. 

  • Werkzeugvalidierung und Unterstützung bei der Markteinführung
  • Spritzguss für Klein- und Mittelserien
  • Kapazitätsplanung
  • Fertigung von Ersatz- und Zubehörteilen

ARRK kümmert sich auf Wunsch auch um die Beschaffung: Wir übernehmen den Kauf von Rohstoffen, sowie Prüf- und Messgeräten für unsere Kunden.


Finishing (Einsatz unserer in-house Kapazitäten, unterstützt von einem Netzwerk bewährter externer Zulieferer).

Nach der Fertigung der Teile folgt meist noch das Produkt-Finishing. Entsprechend den technischen Spezifikationen des Kunden entwickelt und nutzt ARRK verschiedene Montagemethoden:

  • automatisierte Verfahren
  • halbautomatisierte Verfahren
  • manuelle Verfahren

Besonders viel Erfahrung haben wir in den folgenden Finishing-Disziplinen:

  • Montage von Teilen mit Metalleinsätzen (Clips, Gewinde, Verstärkungen, etc.)
  • Schneiden, Entgraten
  • Aufbringen von Klebstoffen, Versiegelungen
  • Stanzen
  • Vormontage von Baugruppen
  • Koronabehandlung
  • Kleben
  • Einrichtung elektrischer Geräte
  • Umspritzen
  • Kennzeichnung
  • Tampondruck

Weitere Serviceleistungen, die ARRK im Angebot hat und in-house übernimmt oder an bewährte Zulieferer auslagert: 

  • Verchromen
  • Malerarbeiten (Grundierung, Gehäuse und Rahmen)
  • Lackieren
  • Oberflächenveredelung

Qualität: Produktzulassung und -kontrolle

Unsere Abteilung für Qualitätssicherung kann Kunden bei den diversen Tests und Prüfverfahren begleiten, die zur Produktzulassung erforderlich sind: 

  • Rapid Prototyping
  • Physikalisch-chemische Tests: Alterung, UV-Widerstand, Abnutzung, Kraftaufwand, etc.
  • Machbarkeitstest an Baugruppen

ARRK betreibt voll ausgestattete Prüfstände, die in der Entwicklungsphase und am Ende der Fertigung zur Reifegrad-Prüfung und Validierung von Teilen eingesetzt werden.   

ARRK entwickelt und baut auch Prüfvorrichtungen. Dies gilt zum Beispiel auch für

  • Gut- und Ausschusslehren
  • Poka Yoke-Elemente
  • Überprüfung von Baugruppen, zum Teil auch als Clearance-, Spalt- und Versatzanalyse (Gap und Flush)
  • Die für die Qualitätssicherung zuständige Abteilung bei ARRK bietet die Konstruktion von Prüfvorrichtungen aus herkömmlichem Stahl oder Aluminium, alternativ dazu auch auch hochmodernem Harz.

Verpackung für die Auslieferung

ARRK bietet maßgeschneiderte Verpackungslösungen.

  • Einweg-Verpackungen: konventionelle Pappkartons und Paletten (aus eigener ARRK-Fertigung)
  • Standardmäßige Mehrweg-Lösungen: verstärkte umtauschbare Pappkartons, Kunststoffboxen/-paletten, Palettenbehälter aus Metallgewebe ...
  • Auf Nachfrage: Mehrweg-Lösungen, zugeschnitten auf die Bau- und Entwicklungsanforderungen des Kunden: Metallgestelle ...
  • Verpackungslösung: thermogeformte Werkstückträger

Lagerung und Logistik

Vor der termingerechten Auslieferung an den Kunden kann ARRK bei Bedarf interne und externe Lagerlösungen bereitstellen.