Zurück

System Engineer für Kombi-Instrumente im Automobilumfeld (m/w)

München, Deutschland

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung von Elektronik-Konzepten im Bereich Kombi-Instrumente für die Fahrzeuge der
    Zukunft
  • Technische Bewertungen von Lieferanten und Konzepten
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Testspezifikationen und Testplänen
  • Verifikation der Systemfunktionalität am Teilsystemplatz
  • Eigenständige Projektdokumentation und Präsentation der Ergebnisse
  • Verantwortung des Schnittstellen- und Lieferantenmanagements

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder eines
    technisch orientierten Studiengangs
  • Erfahrung in der Hard- und Softwareentwicklung von Steuergeräten in der Automobilbranche
    sind von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse der gängigen Fahrzeug-Bussysteme und -Diagnosesysteme
  • Entwicklungsprozesserfahrung der Automobilindustrie sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie souveräner Umgang mit externen und
    internen Ansprechpartnern

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine herausfordernde Projektlandschaft in einem innovativen und branchenübergreifenden
    Entwicklungsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie viel Freiraum für die Einbindung eigener Ideen

Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung.

Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment .

Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an:

  • Engineering
  • Prototyping
  • Tooling
  • Low Volume Production

www.arrk-engineering.com

Standort
P+Z Engineering GmbH

Frankfurter Ring 160
80807 München
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches, Ihres Eintrittstermins und folgender Referenznummer M-ECSP-102 an career@arrk-engineering.com

Rückfragen

Telefon: +49 (0) 89 / 31857 – 501