Zurück

Softwarearchitekt Automotive Security mit Schwerpunkt Bedrohungs- und Risikoanalysen (m/w/d)

Ingolstadt, Deutschland

IHRE AUFGABEN

  • Erstellung von Projektplänen, Risikolisten und Fortschrittsübersichten
  • Durchführung und Moderation von Workshops zur Erstellung von Analysen für Funktions- und Softwarearchitekturen
  • Erstellung von Bedrohungs- und Risikoanalysen einer steuergeräteübergreifenden Software-Plattform nach den gängigen Normen (z.B. BSI-100-x)
  • Ableitung von Anforderungen gemäß der erarbeiteten Bedrohungs- und Risikoanalysen
  • Dokumentation der umfassenden Analyse, die Vorstellung der Ergebnisse beim Kunden sowie die Koordination der Arbeitsergebnisse zwischen den einzelnen Projektbeteiligten

IHR PROFIL

  • Studienabschluss der Fachrichtung Informatik, Nachrichtentechnik, IT-Security oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Automotive Steuergeräte mit Schwerpunkt Softwareentwicklung in Embedded Systemen und Absicherungsmechanismen
  • Kenntnisse im Bereich sichere Vernetzung und Protokolle (z.B. Kryptographie-, Signaturverfahren oder digitale Zertifikate)
  • Erfahrung in der technischen Leitung von Projekten sowie in der fachlichen Steuerung von Entwicklungsteams und Lieferanten
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ARRK Engineering Akademie
  • Ein angenehmes Betriebsklima in einem Team sympathischer und hilfsbereiter Kollegen, mit hoher Wertschätzung und in flacher Hierarchie

Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung.

Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment .

Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an:

  • Engineering
  • Prototyping
  • Tooling
  • Low Volume Production

www.arrk-engineering.com

Standort
P+Z Engineering GmbH

Levelingstr. 1
85049 Ingolstadt
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches, Ihres Eintrittstermins und folgender Referenznummer I-ECSP-100 an career@arrk-engineering.com

Rückfragen

Telefon: +49 (0) 89 / 31857 – 501