Home / Karriere / Jobs
Zurück

Berechnungsingenieur für NVH und Festigkeit im Automobilbereich (m/w)

Stuttgart, Deutschland

IHRE AUFGABEN

  • Aufbau der Berechnungsmodelle sowie Durchführung der Analysen
  • Interpretation der Ergebnisse und Weiterentwicklung der Baugruppen
  • Präsentation und Abstimmung der Fortschritte beim Kunden und im Projektteam
  • Steuerung von (Teil-)Projekten
  • Kompetenter Ansprechpartner für Kollegen, Kunden und Fachabteilungen

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs
  • Erfahrungen im Umgang mit LS-Dyna
  • Im Bereich Simulation auf dem Gebiet NVH & Festigkeit ist erste Berufserfahrung erforderlich
  • Erfahrung in der Projektsteuerung
  • Selbstständiger Arbeitsstil und analytische Problemlösungsfähigkeit

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ARRK Engineering Akademie
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents, bei denen Freude an der Arbeit sowie Teamgeist gefördert werden

Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung.

Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment .

Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an:

  • Engineering
  • Prototyping
  • Tooling
  • Low Volume Production

www.arrk-engineering.com

Standort
P+Z Engineering GmbH

Wankelstraße 3 (STEP 5)
70563 Stuttgart
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches, Ihres Eintrittstermins und folgender Referenznummer S-BML-101 an career@arrk-engineering.com

Rückfragen

Telefon: +49 (0) 89 / 31857 – 501