Zurück

Entwicklungsingenieur im Bereich virtuelle Absicherung mit dem Schwerpunkt Fahrwerk (m/w/d)

München, Deutschland

IHRE AUFGABEN

  • Aufbau und Integration von Regelsystemen in virtuelle Gesamtfahrzeugmodelle
  • Simulationsdurchführung am Fahrsimulator oder mit diversen kundeneigenen Simulationstools mit dem Schwerpunkt Fahrdynamik
  • Weiterentwicklung von Simulationsprozessen im Umfeld des hochautomatisierten Fahrens (HAF)
  • Erarbeitung und Bewertung von Verbesserungsvorschlägen zur Zielerfüllung
  • Vorstellung der Berechnungsergebnisse in Projektrunden
  • Fachliche Steuerung der Zulieferer und Dienstleister

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Gutes Gesamtfahrzeugverständnis sowie Kenntnisse in der Fahrzeugsimulation
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Tool Matlab/Simulink
  • Zielorientierung, Eigeninitiative und Konfliktfähigkeit sowie Kundenorientierung und Kommunikationsstärke

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine herausfordernde Projektlandschaft in einem innovativen und branchenübergreifenden Entwicklungsumfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie viel Freiraum für die Einbindung eigener Ideen
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents, bei denen die Freude an der Arbeit sowie der Teamgeist gefördert werden

Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung.

Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment .

Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an:

  • Engineering
  • Prototyping
  • Tooling
  • Low Volume Production

www.arrk-engineering.com

Standort
P+Z Engineering GmbH

Frankfurter Ring 160
80807 München
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches, Ihres Eintrittstermins und folgender Referenznummer M-BOS-105 an career@arrk-engineering.com

Rückfragen

Telefon: +49 (0) 89 / 31857 – 501

Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess