Home / Aktuelles / News

Wir bieten Kunden Zuversicht und Vertrauen und die Unterstützung, die Sie in dieser unsichern Wirtschaftslage benötigen.

Während die Industrie Ihre Arbeit vorläufig wieder fortsetzt, bleibt dennoch eine gewisse Nervosität, was genau wir vorfinden werden. Wird die Nachfrage zurückkehren, werden wichtige Partner in der Lieferkette noch da sein, werden Materialien oder wichtige Komponenten zeitnah verfügbar sein, oder werden wir einer Knappheit und Verzögerung gegenüber stehen? Dies sind nur einige Fragen, die sich Ingenieure, Designer und Einkaufsverantwortliche stellen. Und nicht zu vergessen, war da noch der Brexit mit allen möglichen Unsicherheiten, die er mit sich bringen mag. 

ARRK Europe Ltd. Managing Director, Craig Vickers, findet, dass trotz aller existierender Unsicherheit in der Wirtschaft, die ARRK Gruppe mit seiner globalen Ausrichtung und seiner großen Viellfalt  an Möglichkeiten in der Lage ist, Kunden mit dem so dringend benötigten Optimismus und Sicherheit zu unterstützen.     

Mit direktem Zugang zu globalen Fertigungsmöglichkeiten in den Bereichen Engineering, 3D-Druck, Prototypenbau, Composites sowie Werkzeugbau und Spritzgussfertigung, ist sich Craig sicher, dass ARRK eine Lösung finden wird, um Kunden durch diese schwierige Zeit zu helfen. Wenn die Normalität zurückgekehrt ist, können die Leistungen so angepasst werden, um weiter wachsen zu können. 
Er fügt hinzu: „Nehmen wir an, Ihr Produktionsvolumen  ist derzeit relativ gering – zum jetzigen Zeitpunkt könnte unser Polyurethan-Vakuumgussverfahren ihre Bedarfe decken, bis die steigende Nachfrage ein Prototypen – oder Serienwerkzeug rechtfertigt, das für größere Volumina besser geeignet ist.
Nennen Sie uns ihre Problemstellung und Anforderungen und wir zeigen Ihnen die beste Lösung für den jetzigen Zeitpunkt und für die Zukunft.   Mit so vielen Fertigunsgprozessen, Technologien, Standorten und verfügbaren Experten können wir eine Vielzahl von Optionen in Erwägung ziehen, um unseren Kunden zu helfen.“

Er erklärt weiter: “Manche Geschäftsbereiche könnten der Meinung sein, dass ihre Serienwerkzeuge nun, da es relativ ruhig ist, einer Wartung oder einer Modifikation unterzogen werden können. In diesem Fall können wir Ihnen auch helfen. Unser „Werkzeug-Team“ in UK bieten einen erstklassigen Wartungs-, Aufarbeitungs- und Modifikationsservice. Mit unserem verfügbaren 40-Tonnen Kran können wir fast alle Werkzeuge bewegen und bearbeiten und das Team hat einen enormen Erfahrungsschatz, um Sie zu unterstützen.  

Alternativ können wir Sie auch ganz zu Beginn des Entwicklungsprozesses unterstützen – wenn Sie derzeit von zu Hause aus arbeiten – nutzen Sie unseren 3D Druck Online Service – arrkonline.com. Eine perfekte Lösung. Sie können ihre CAD-Daten hochladen, aus einer breiten Materialvielfalt auswählen, dann erhalten Sie Ihr Angebot und bestellen direkt. 

Mit der Möglichkeit, auf das Leistungsportfolio der ARRK Gruppe mit über 2000 Beschäftigten weltweit, mit Standorten in UK, Frankreich, Deutschland, Polen, Spanien, China, Indien, Taiwan und Japan, um nur einige zu nennen, zugreifen zu können, haben Sie mit ARRK einen   bedeutenden Partner an ihrer Seite.

Craig bemerkt abschliessend: ”Was auch immer ihre Probleme verursacht, Kosten oder Resourcen, vielleicht haben Sie unerwartet während dieser Krise einen wichtigen Lieferanten verloren, wir sind uns sicher, dass wir eine Lösung haben, um ihre Produktentwicklung und ihre Produktion aufrecht zu erhalten.”
 

zurück