Home / Aktuelles / News

ARRK Engineering eröffnet neue Niederlassung auf dem Business Campus München: Unterschleißheim

Neben der Erweiterung unserer Räumlichkeiten in der Preußenstraße (nahe unseres Münchner Hauptsitzes) für alle innovativen Projekte im Bereich Anzeigesysteme, haben wir kürzlich zudem unsere Kapazitäten rund um das Thema Autonomes Fahren mit einer neuen Niederlassung auf dem „Business Campus München: Unterschleißheim“ vor den Toren Münchens ergänzt. 

ARRK Engineering wird ab sofort als erster Entwicklungsdienstleister mit einem Standort direkt vor Ort die Entwicklung und Absicherung von Fahrerassistenz-Steuergeräten und Radar Sensorik weiter für BMW ausbauen. Aktuell arbeiten ca. 25 unserer Mitarbeiter dort auf Interimsbüroflächen. Unsere finale Bürolandschaft auf dem Business Campus wird im November 2018 bezogen werden können, dazu ist auch bereits eine Erweiterung der Flächen in Planung. Denn wir erwarten im Bereich des Autonomen Fahrens ein enormes Wachstumspotenzial. Unser Team an der Niederlassung Unterschleißheim soll deshalb mittelfristig auf rund 70 bis 90 Mitarbeiter wachsen.

Auch wenn der Bezug unserer finalen Büroflächen erst im Herbst erfolgen wird, wurde die erfolgreiche Einrichtung unserer Interimsräumlichkeiten trotzdem bereits gebührend gefeiert. Zum gemütlichen After Work Austausch kamen am 8.2.18 rund 50 ARRK Engineering Mitarbeiter und BMW Kunden zusammen, um auf den Einzug und die zukünftige Zusammenarbeit vor Ort anzustoßen.

zurück